Tagesstrukturen in Hattingen und Schwelm

Eine Besonderheit in den Wohnstätten in Hattingen und Schwelm ist die Tagesstruktur. Dort wird für die Bewohner, die aufgrund des Alters oder aufgrund einer Erkrankung nicht mehr in die Werkstatt gehen, ein individuell angepasstes Freizeit- und Beschäftigungsprogramm angeboten.

Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten die Teilnehmer der Tagesstruktur zu Ausflügen, bieten Kreativangebote und Bewegung im Vormittagsbereich an und sorgen für erholsame Phasen. Ein sinnlich ansprechender Snoezelenraum kann für Einzelangebote genutzt werden. 

Kontakt


Aktuelles aus der Tagesstruktur


In der letzten Woche vor Heiligabend fand in unserer Tagesstruktur die „Weihnachtswoche“ statt. Am Montag erfolgte der Einstieg mit dem Weihnachtsklassiker „Der kleine Lord“. Leckeres Popcorn durfte da natürlich nicht fehlen. So in Stimmung gebracht, machten wir uns… Mehr erfahren

 „Können wir mal wieder essen gehen?“ Diese Frage trat in den letzten Wochen immer mal wieder bei unseren Teilnehmenden der Tagesstruktur auf. Nach mehreren Versuchen ergab sich endlich der richtige Zeitpunkt. Wir haben uns zwei Autos geschnappt, unsere… Mehr erfahren

Wir, die Teilnehmer der Tagesstruktur des Ellen-Buchner-Hauses, freuen uns, dass der Sommer endlich wieder da ist. Außerdem haben wir großen Hunger. Bei so wunderschönen sonnigen Tagen kann man doch nicht die Zeit anders nutzen, als Essen auf den… Mehr erfahren

„Hoch sollt ihr leben. Drei Mal hoch.“ Gabi und Helga hatten Geburtstag. Zu diesem besonderen Anlass hatte Gabis Mutter von der Bäckerei Stolte in Sprockhövel einen leckeren Pfirsichkuchen besorgt und kam als Gast in die Tagesstruktur. Den Kuchen… Mehr erfahren

Eine große Überraschung überreichte uns am vergangen Montag Herr Battista mit seinem Sohn aus dem Schwelmer Cafe La Terrazza. Im Rahmen einer großen Tombola hat Herr Battista so viele Lose verkaufen können, das eine Spende von 670,- Euro… Mehr erfahren

Am 21.02.23 kam uns Hasen-Harry mit seinem tierischen Anhang besuchen. Mit dabei waren „Keks“, „Snickers“ und Co. Keks, der Hund, begrüßte uns mit freundlichem Schwanzwedeln und einem kräftigem „Guten-Morgen-Bellen“. Die Hasen, Meerschweinchen und Wachteln wurden gekuschelt, gestreichelt und… Mehr erfahren