Erfolgreicher Abschluss des Zertifikatskurses für den Bereich der Schulinklusion

Anfang Februar 2018 schlossen vier Mitarbeiter unseres Teams der Schulinklusion den Zertifikatskurs des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes zur Fachkraft für Inklusionsassistenz erfolgreich ab. Der Kurs der paritätischen Akademie NRW umfasste vier Basistage in den Herbstferien 2017 und sieben Vertiefungstage bis zum Februar 2018, die in den Räumlichkeiten der Lebenshilfe Witten, der Lebenshilfe Dortmund und der Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen stattfanden. 

Die Basistage vermittelten einen Einblick in das Arbeitsfeld „Schule“, sowie rechtliche Grundlagen, Kommunikation und Entwicklungspsychologie. An den Vertiefungstagen wurde sich ausführlich u.a. mit spezifischen Behinderungsbildern, Möglichkeiten von Motivation und Verstärkung im Schulalltag sowie mit dem Thema der Deeskalation und dem Umgang mit herausforderndem Verhalten beschäftigt. Auch in diesem Jahr wird im Herbst erneut ein Zertifikatskurs angeboten, an dem weitere Mitarbeiter der Schulinklusion teilnehmen können.

Wir gratulieren den TeilnehmerInnen ganz herzlich zum erfolgreichen Abschluss und bedanken uns bei Frau Gützlag von der paritätischen Akademie für die Organisation, Begleitung und liebevolle Versorgung aller TeilnehmerInnen sowie bei den einzelnen DozentInnen.