"Bei der Lebenshilfe ist der Bär los"

Anne Kappner und der Lebenshilfe Bär

An dieser Stelle finden Sie eine kleine Bilderserie mit Fotos und Aussagen oder Kommentaren von Personen die sich zusammen mit dem Lebenshilfe-Bären unter dem Motto "Bei der Lebenshilfe ist der Bär los!" fotografieren ließen.

Anne Kappner - Assistentin der Geschäftsführung des Porsche-Zentrums Wuppertal:

"Ich bin sehr froh und dankbar, dass wir ein Teil der Lebenshilfe-Familie sein dürfen. Das gesamte Team leistet täglich einen so wundervollen Beitrag und zaubert Kindern sowie Erwachsenen ein Lächeln ins Gesicht. Jeder sollte sich von diesem Team und dem unermüdlichen Engagement eine Scheibe abschneiden und lernen auch mal etwas zurückzugeben. Gemeinsam kann man auch mit Kleinigkeiten viel bewirken. Ich freue mich schon auf das nächste Event sowie die tolle Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen."  [weitere Bärenfotos]

Aktuelles - Infos - Veranstaltungen

Auch in diesem Jahr können wir wieder einige schöne und interessante Urlaubsreisen anbieten. Die Angebote sind im neuen Flyer,  und wie nachfolgend beschrieben, zu finden. Da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind, bitten wir um möglichst zeitnahe Anmeldung, bis spätestens 15.01.2019, an das Bewo-Büro unter 02336/4287010  bei Frau Benecke

Das...

Weiterlesen

Am Sonntag, den 9.12.2018 fand im Porsche Zentrum Wuppertal die alljährliche Weihnachtsfeier statt. Und traditionell gab es hier auch wieder die große Wunschbaumaktion. Hierbei durften sich in diesem Jahr Kinder und Jugendliche, die in der Schulinklusion unserer Lebenshilfe begleitet werden, einen Wunsch überlegen. Das Porsche Zentrum...

Weiterlesen

Krombacher spendet 2.500 Euro

Aktuelles

Für freudige Gesichter sorgte Thomas Majnaric, Repräsentant der Krombacher Brauerei, bei seinem Besuch im Lebenshilfe-Center. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Spendenaktion der Krombacher Brauerei übergab er Rainer Bücher, unserem Geschäftsführer, einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro.

Die Krombacher Brauerei ist sich ihrer...

Weiterlesen

Es weihnachtet in Schwelm!

Aktuelles

So kam es uns alle vor, als im festlich geschmückten Gemeindesaal die Weihnachtsfeier des Christian-Ehlhardt-Hauses stattfand. Leuchtende Augen und Kerzen erhellten die heimelige Atmosphäre. Der festlich geschmückte Kaffeetisch und das tolle Programm zur Feier erfreute alle. Es wurden Gedichte und Lieder vorgetragen, gemeinsam gesungen...

Weiterlesen

Im Christian-Ehlhardt-Haus der Lebenshilfe konnte in den vergangenen Tagen verschiedene Dienstjubiläen gefeiert werden.
 
Bettina Brunöhler ist seit 10 Jahren als Nachtwache tätig. Mit Überblick und sehr viel Engagement sorgt sie in der Nacht für eine fachlich und menschlich sehr gute Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Ihre...

Weiterlesen

Die Lebenshilfe hatte alle Angehörigen aus den Wohnstätten, die auch gesetzliche Vertreter ihrer betreuten Angehörigen sind, zu einem Informationsabend zum BTHG nach Schwelm eingeladen. Der Einladung in die  Räumlichkeiten der Tagesstruktur im Catharina-Rehage-Haus waren zahlreiche Angehörige gefolgt.

Als Referent für den Infoabend konnte...

Weiterlesen

Die Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen Wohnstättenverbund gGmbH bietet ab dem 01.01.2019 zwei Teilzeitstellen (32 Stunden/Woche) im Gruppendienst. Die Arbeitsstellen befinden sich in Hattingen, im Ellen-Buchner-Haus.

Du bringst mit: 

  • Einen anerkannten Abschluss in einem Beruf der Gesundheits- oder Heilerziehungspflege. Berufserfahrung in der...
Weiterlesen

Die Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen Wohnstättenverbund gGmbH bietet ab sofort eine Teilzeitstelle (11 Nächte/Monat) in der Nachtwache. Die Arbeitsstelle befindet sich in Hagen-Rummenohl im Haus der Lebenshilfe.

Du bringst mit: 

  • Einen anerkannten Abschluss in einem Beruf der Gesundheits- oder Heilerziehungspflege. Berufserfahrung in der...
Weiterlesen

Am Mittwochabend feierte die Schulinklusion ihre diesjährige Weihnachtsfeier im Lebenshilfe-Center. Bei nicht ganz frostigen Temperaturen waren alle Mitarbeiter des Bereichs herzlich zum Wintergrillen eingeladen. Neben Bratwürstchen konnte man sich ebenso an heißem Grünkohl oder vegetarischem Eintopf wärmen. Und was natürlich bei einer...

Weiterlesen

Die Lebenshilfe gratuliert Sara Docon-Farré von Herzen zu ihrem 10-jährigen Jubiläum. Frau Docon-Farré begann ihre Tätigkeit am 24.11.2008 innerhalb des durch die Aktion Mensch geförderten Projektes „Ferienangebote für Menschen mit Behinderungen“ innerhalb unseres FUD.

Nach Ende der Projektlaufzeit wechselte sie in die Tagesstruktur...

Weiterlesen

Thema: Was bedeutet Inklusion?

... zum AKTION MENSCH Video

Das Wort kommt aus dem Lateinischen (inclusio = Einschluss) und bedeutet Einbeziehung und unbedingte Zugehörigkeit. Inklusion heißt von Anfang an dabei sein. Kein Mensch soll erst in Sondereinrichtungen platziert werden, um ihn später in die Gesellschaft reintegrieren zu müssen.
So sollen Kinder mit und ohne Behinderung den gleichen Kindergarten, die gleiche Schule besuchen und dort die Unterstützung erhalten, die sie brauchen. Es geht um Teilhabe und Barrierefreiheit.

Inklusion, erklärende Grafik

Damit sind nicht allein der Abbau baulicher Hürden gemeint oder Signal-Töne an Ampeln. Für Menschen mit geistiger Behinderung ist beispielsweise eine leichte Sprache auf Formularen oder Schildern ganz wichtig, um sich in ihrer Umwelt zurechtzufinden.

Besucherzähler
Stiftung Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Spendenkonto:
Stiftung Lebenshilfe
Sparkasse Schwelm
IBAN: DE98 4545 1555 0000 0333 32

FUD Freizeitangebote 2019

Glühweinstand der Lebenshilfe

Social Media

Besuchen Sie uns auf Facebook

10.12. bis 23.12.2018
Glühweinstand in Hattingen

24.12.2018
Heiligabendbrunch (interne Veranstaltung)

Lebenshilfe Rockband

... zur Rockband ALLES GUT:)

Imagefilm unserer Lebenshilfe

EN Krone

Gemeinsame Aktion:

Zusammen engagieren – eine Kooperation zwischen der Aktion Mensch und der Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung. Jetzt mitmachen!