"Bei der Lebenshilfe ist der Bär los"

Rolf Stoffels und der Lebenshilfe Bär

An dieser Stelle finden Sie eine kleine Bilderserie mit Fotos und Aussagen oder Kommentaren von Personen die sich zusammen mit dem Lebenshilfe-Bären unter dem Motto "Bei der Lebenshilfe ist der Bär los!" fotografieren ließen.

Ralf Stoffels - Unternehmer, Stifter und Präsident der SIHK:

"Es ist unglaublich welche wertvolle Arbeit bei der Lebenhilfe Ennepe-Ruhr/Hagen Hand in Hand von Hauptamt und Ehrenamt geleistet wird. Besonders beeindruckt bin ich immer wieder, wenn ich in meiner Heimatstadt Schwelm sehe, wie erfolgreich dank der Lebenshilfe die Integration von Menschen mit einer Behinderung in das städtische Zusammenleben in unserer Zivilgesellschaft gelingt. Man trifft sich, man sieht sich, man spricht miteinander und man unterstützt sich gegenseitig, sodass es das Leben in der Gemeinschaft am Ende für alle ein Stück weit lebenswerter macht. Ich denke da ganz konkret an Eis Conti, die Baskets Spiele, die Kirchstraßenbänke oder die Kirchengemeinden und nicht zuletzt die gelungene Kunst-Auktion im Haus Martfeld."  [weitere Bärenfotos]

Aktuelles - Infos - Veranstaltungen

In diesem Jahr starteten die Menschen aus der Tagesstruktur unter Anleitung von Sara Docon-Farré ein besonderes Kunstprojekt: Spachteln mit Seele - "KunstStücke". Im vergangenen Jahr haben wir bereits verschiedene Spachteltechniken gelernt und ausprobiert, dies hat uns sehr viel Spaß gemacht. Wir haben den Mut gehabt, mit verschiedenen...

Weiterlesen

Wieder einmal haben sich viele neue Schulinklusionsmitarbeiter im Historischen Bereich unseres Lebenshilfe-Centers zusammengefunden, um an der Basis-Fortbildung teilzunehmen. In dieser werden viele verschiedene Themen bearbeitet, die den Inklusionsassistenten tagtäglich in ihrer Arbeit in der Schule begegnen. So werden rechtliche...

Weiterlesen

Die Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen Wohnstättenverbund gGmbH bietet ab dem 01.04.2019 eine Teilzeitstellen (32 Stunden/Woche) als Gruppenleitung an. Die Arbeitsstelle befindet sich in Hattingen, im Ellen-Buchner-Haus. Eine Einrichtung für Menschen mit Behinderungen.

Du bringst mit: 

  • Ein abgeschlossenes Studium, der...
Weiterlesen

Die Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen Wohnstättenverbund gGmbH bietet ab 01.03. oder später eine Teilzeitstelle (11 Nächte/Monat) in der Nachtwache. Die Arbeitsstelle befindet sich in Hagen-Rummenohl im Haus der Lebenshilfe.


Du bringst mit: 

  • Einen anerkannten Abschluss in einem Beruf der Gesundheits- oder Heilerziehungspflege. Berufserfahrung...
Weiterlesen

Wohnberatung für Senioren

Aktuelles

Unsere Gesellschaft verändert sich in vielfältiger Art und Weise und ein senioren- und behindertengerechtes Wohnumfeld wird immer bedeutsamer. Ein gerade für Senioren immer wichtiger werdendes Thema ist daher stets die eigene private Wohnraumgestaltung wenn erste körperliche Einschränkungen den eigenen Alltag mühsamer machen.

Unser...

Weiterlesen

Heiligabendbrunch

Aktuelles

Wenn Birgit und Kira Weihnachtsgedichte vortragen, mit Eierpunsch angestoßen wird und die „Weihnachtsbäckerei“ im Chor erklingt ist wieder Heiligabend. Beim traditionellen Heiligabendbrunch unserer Lebenshilfe wird Gemeinschaft mit allen Sinnen gelebt.

50 Bewohnerinnen und Bewohner mit ihren Begleitungen kamen auch in diesem Jahr...

Weiterlesen

Advent, Advent…

Aktuelles

Der dritte Advent wurde im Ellen-Buchner-Haus stimmungsvoll unter dem glänzend geschmückten Tannenbaum gefeiert. Alle Bewohner des Hauses, viele Eltern und Angehörige sowie einige Mitarbeiter des Hauses sangen geneinsam mit den Teilnehmern der Musikschule fröhliche Weihnachtslieder. Traditionell durfte das Lied „ In der...

Weiterlesen

Eine zauberhafte Vorweihnachtszeit bescherte uns nicht der Nikolaus, sondern Dagmar Weiss, eine langjährige, ehrenamtliche Mitarbeiterin des Mittwochkreises in Schwelm. Sie hatte anlässlich ihres 40.ten Firmenjubiläums auf Geschenke verzichtet, um Geld für einen Weihnachtsmarkt- und Theaterbesuch des Schwelmer Mittwochkreises in Hagen zu...

Weiterlesen

Ein Lichtlein brennt ...

Aktuelles

und plötzlich waren es ganz viele! Das Betreute Wohnen hatte sein 1. Weihnachtslichterfest am 8.12. Im Glanze von ganz vielen wunderschönen, selbstgebastelten, bunten Kerzenlichtern hatten wir zum Lichterfest des Betreuten Wohnens Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter eingeladen. Der Innenhof des Lebenshilfe-Centers tauchte in ein...

Weiterlesen

Danke an die Apotheke!

Aktuelles

Die Bahnhofsapotheke in Schwelm verzichtete in diesem Jahr auf ihre Präsente an verschiedene Partner und spendete die Summe dem Christian-Ehlhardt-Haus der Lebenshilfe in Schwelm. Bei der Spendenübergabe freute sich der Wohnstättenleiter Frank Sprock sehr über diese Zuwendung und bedankte sich bei den Spendern, dem Apotheker Ludwig...

Weiterlesen

Thema: Was bedeutet Inklusion?

... zum AKTION MENSCH Video

Das Wort kommt aus dem Lateinischen (inclusio = Einschluss) und bedeutet Einbeziehung und unbedingte Zugehörigkeit. Inklusion heißt von Anfang an dabei sein. Kein Mensch soll erst in Sondereinrichtungen platziert werden, um ihn später in die Gesellschaft reintegrieren zu müssen.
So sollen Kinder mit und ohne Behinderung den gleichen Kindergarten, die gleiche Schule besuchen und dort die Unterstützung erhalten, die sie brauchen. Es geht um Teilhabe und Barrierefreiheit.

Inklusion, erklärende Grafik

Damit sind nicht allein der Abbau baulicher Hürden gemeint oder Signal-Töne an Ampeln. Für Menschen mit geistiger Behinderung ist beispielsweise eine leichte Sprache auf Formularen oder Schildern ganz wichtig, um sich in ihrer Umwelt zurechtzufinden.

Besucherzähler
Stiftung Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Spendenkonto:
Stiftung Lebenshilfe
Sparkasse Schwelm
IBAN: DE98 4545 1555 0000 0333 32

FUD Freizeitangebote 2019

Social Media

Besuchen Sie uns auf Facebook

Lebenshilfe Rockband

... zur Rockband ALLES GUT:)

Imagefilm unserer Lebenshilfe

EN Krone

Gemeinsame Aktion:

Zusammen engagieren – eine Kooperation zwischen der Aktion Mensch und der Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung. Jetzt mitmachen!