Lebenshilfe-Center ist wieder geöffnet

Die Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen hat das Lebenshilfe-Center wieder für den Publikumsverkehr, allerdings unter Auflagen, wieder geöffnet.

Öffnungszeiten Montag - Freitag von 8.00 - 14.00 Uhr.

Wer Angelegenheiten im Lebenshilfe-Center regeln möchte, kann dies wieder im persönlichen Kontakt erledigen, muss aber bis auf Weiteres vorab einen Termin (telefonisch oder per Mail) vereinbaren. 

Unverändert besteht die Verpflichtung zur Handdesinfektion (ein berührungsloser Spender befindet sich direkt im Eingangsbereich), selbstverständlich auch das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes und die freundliche Einhaltung der geltenden Abstands-/Hygieneregeln. Personen die an Erkältungskrankheiten leiden oder entsprechende Symptome aufweisen sollen das Lebenshilfe-Center nicht aufsuchen. Rainer Bücher, Geschäftsleitung

Aktuelles - Infos - Veranstaltungen

... uns einen Strich durch die Rudersaison zu machen. Wir konnten zwar leider erst im Juli starten, aber dann hat das Training umso mehr Spaß gemacht. Die Masken vor Mund und Nase waren auch hier eine echte Herausforderung, sie durften nämlich nur von den Ruderern im Boot abgenommen werden. Nach dem letzten Rudertraining am vergangenen...

Weiterlesen

In der Tagesstruktur des CRH – Hauses in Schwelm fand in den vergangen Wochen unter Leitung von Sara Docon-Farré ein ziemlich eckiges Kunstprojekt statt. Unter dem Motto: „Kunst im Quadrat – Malen verbindet!“ wurden begeistert die Pinsel geschwungen. Jedes kleine Quadrat auf der Leinwand kann der Anfang des Bildes sein. Man tastet sich...

Weiterlesen

Corona-Landkarte

Aktuelles

Die Corona-Krise bedeutet leider, das wird leider immer wahrscheinlicher, das ganze Jahr 2020 über an vielen Stellen eine außergewöhnliche Herausforderung für die gesamte Gesellschaft. In besonderer Weise können Menschen mit Behinderung davon betroffen sein, denn sie gehören vielfach zu den Personen, bei denen im Falle einer Infektion mit...

Weiterlesen

Am sonnigen Herbstdienstag im Oktober präsentierten sich Frau Patock der unter dem Dach unseres ambulanten Pflegedienstes angegliederten Wohnberatung sowie Sören Klem und Frau Fiorentino von der Pflegeberatung der Stadt Schwelm in der Schwelmer Innenstadt mit einem ansprechenden Infostand.

Sie berieten Bürgerinnen und Bürger der Stadt...

Weiterlesen

Wir gratulieren Susanne Schäfer ganz herzlich zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum im Pflegedienst FAN. Frau Schäfer ist bereits ein viertel Jahrhundert für die Personalanliegen der FAN-Beschäftigten zuständig und hat in ihrer Funktion u.a. die Entwicklung des Pflegedienstes begleitet.

Für die Anliegen der Beschäftigten der FAN hat sie...

Weiterlesen

Wir möchten uns gerne vorstellen, da wir beide unser Anerkennungsjahr als Heilerziehungspfleger im Haus der Lebenshilfe Hagen absolvieren. Ich bin Giulio Campanile und 21 Jahre alt. Vor meiner Ausbildung zum Hep habe ich die Ausbildung zum Sozialassistenten in Lüdenscheid gemacht. Ich interessiere mich sehr für die Arbeit mit Menschen mit...

Weiterlesen

Mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Catharina-Rehage-Hauses starteten wir am Montag, den 07.09.2020 mit einem Picknick im Schlosspark Martfeld in den kofferlosen Urlaub. Im Laufe der Woche zog es uns zu einem Stadtbesuch nach Hattingen, wir besuchten die Fauna in Solingen, bei sommerlichen Temperaturen durfte auch ein Ausflug zum...

Weiterlesen

Eine aufregende Woche "Zeit für mich – Urlaub ohne Koffer" im Ellen-Buchner-Haus vom 14.09.-18.09.2020. Das Wetter meinte es mal wieder gut mit uns, mit Temperaturen bis zu 30 Grad. So war der Ausflug zum Baldeneysee in Essen ein schöner Auftakt. Eine schöne Alternative bei den heißen Temperaturen war das Neandertal-Museum in Mettmann.

...

Weiterlesen

Schwelm. Darauf hat die Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen viele Jahre hingearbeitet: Am 01.10.2020 fiel der Startschuss für das Neubauprojekt zur Errichtung eines Apartmenthauses für Menschen mit Behinderung mit Beratungsstelle durch den symbolischen 1. Spatenstich. Um 10:00 Uhr trafen sich der Vorstand und die Geschäftsführung der...

Weiterlesen

Die Pflegedienstleiterin unserer Pflegestation in Gevelsberg Frau Marion Gebehenne feierte im Oktober 2020 ein besonderes Dienstjubiläum. Seit 25 Jahren ist sie für den Pflegedienst FAN im Einsatz und zu diesem besonderen Ehrentag ließ es sich der Geschäftsführer Rainer Bücher nicht nehmen, das hohe Engagement und die besondere Leistung...

Weiterlesen

Thema: Was bedeutet Inklusion?

... zum AKTION MENSCH Video

Das Wort kommt aus dem Lateinischen (inclusio = Einschluss) und bedeutet Einbeziehung und unbedingte Zugehörigkeit. Inklusion heißt von Anfang an dabei sein. Kein Mensch soll erst in Sondereinrichtungen platziert werden, um ihn später in die Gesellschaft reintegrieren zu müssen.
So sollen Kinder mit und ohne Behinderung den gleichen Kindergarten, die gleiche Schule besuchen und dort die Unterstützung erhalten, die sie brauchen. Es geht um Teilhabe und Barrierefreiheit.

Inklusion, erklärende Grafik

Damit sind nicht allein der Abbau baulicher Hürden gemeint oder Signal-Töne an Ampeln. Für Menschen mit geistiger Behinderung ist beispielsweise eine leichte Sprache auf Formularen oder Schildern ganz wichtig, um sich in ihrer Umwelt zurechtzufinden.

Stiftung Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Spendenkonto:
Stiftung Lebenshilfe
Sparkasse Schwelm
IBAN: DE98 4545 1555 0000 0333 32

Stellenangebote

... zu den aktuellen Stellenangeboten

Social Media

Besuchen Sie uns auf Facebook

Lebenshilfe Rockband

... zur Rockband ALLES GUT:)

Imagefilm unserer Lebenshilfe

EN Krone

Gemeinsame Aktion:

Zusammen engagieren – eine Kooperation zwischen der Aktion Mensch und der Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung. Jetzt mitmachen!