"Bei der Lebenshilfe ist der Bär los"

René van den Wildenberg und der Lebenshilfe Bär

An dieser Stelle finden Sie eine kleine Bilderserie mit Fotos und Aussagen oder Kommentaren von Personen die sich zusammen mit dem Lebenshilfe-Bären unter dem Motto "Bei der Lebenshilfe ist der Bär los!" fotografieren ließen.

René van den Wildenberg, Mitglied im erweiterten Vorstand unserer Lebenshilfe:

"Beeindruckend ist das Ehrenamt das so viele Menschen bei "Ihrer" Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen ausüben. Dieses Engagement zeigt die Stärke unserer besonderen Gemeinschaft."  [weitere Bärenfotos]

Aktuelles - Infos - Veranstaltungen

Am zweiten Novemberwochenende 2018 befand sich  der  Vorstand und Beirat der Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen auf einer gemeinsamen Klausurtagung in Nachrodt-Wiblingwerde im Schloss Hotel Holzrichter (Sauerland). 

Die diesjährige Tagung stand ganz im Zeichen der „Visionen 2025“, einem Arbeitspapier, das zuvor in einer Arbeitsgruppe aus...

Weiterlesen

Die Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen wurde 1962 gegründet und vertritt im Ennepe-Ruhr-Kreis und in Hagen die Interessen ihrer über 400 Mitglieder. Sie ist entstanden aus einer Elterninitiative und versteht sich heute als eine Solidargemeinschaft von Eltern, Geschwistern, Angehörigen, Freunden und Förderern.

Voll- und teilstationäres wie...

Weiterlesen

Die auf dem Elternabend  des Betreuten Wohnens neu gewählten Beiräte Frau Gabriele Stubenhofer und Frau Brigitte Schwier  trafen sich erstmalig mit den Leitungen Frau Ollesch und Frau Biermann-Schwarz und dem Vorstandsbeauftragten für den Angehörigengesamtbeirat, Herrn Detlev Fiegenbaum  zur Abstimmung und Planung der künftigen Aufgaben...

Weiterlesen

Mein Name ist Gina Fuhr, ich bin 19 Jahre alt und habe am 15. August 2018 meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen im Lebenshilfe-Center in Schwelm begonnen.
Zuvor habe ich meine Fachhochschulreife mit Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung am Berufskolleg Wipperfürth absolviert.

Ich wurde vom...

Weiterlesen

Die „Kunstbanausen“!

Aktuelles

Am 25. Oktober besuchten wir, wie bereits im letzten Jahr, die heiligen Hallen des LWL Museums in Münster. Wir gehören zu der Gruppe der „Kunstbanausen“ und bestanden dieses Mal aus den Teilnehmern Heike, Jan Sebastian, Stefan, Alexander, Gabriele, Falko, Caro, Ilse und Silke. Jedoch wollten wir selber aktiv werden und buchten dort einen...

Weiterlesen

Die Heimbeiräte der vier Wohnstätten und deren Assistenten trafen sich am 26.Oktober zur regelmäßigen Sitzung des Lebenshilfebeirates. Auf der Tagesordnung stand dabei nicht nur der gegenseitige Austausch der Heimbeiräte, sondern auch ein Treffen mit den Vertretern verschiedener anderer Gremien der Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen.

Sabine...

Weiterlesen

Am Sonntagabend, den 14. Oktober, sind wir gut gelaunt und erfüllt mit vielen schönen Eindrücken von unserer 11-tägigen Freizeit in Husum zurückgekehrt. Eigentlich eine Herbstfreizeit, aber der Spätsommer hat es gut mit uns gemeint und wir konnten die Sonne und die frische Nordseeluft ausgiebig genießen.

Neben erholsamen Ruhepausen...

Weiterlesen

Für „Zeit für mich“ hatten wir uns 5 Tage im goldenen Oktober Urlaub ausgesucht. Wir, das sind Thomas, Susanne, Bettina, Ute, Max, Markus und Stefan aus dem Catharina-Rehage-Haus. Wir starteten mit einem tollen Kreativangebot auf dem Bauernhof Oberberge: Kürbisse ausschnitzen für unsere Halloween Dekoration.

Und natürlich schauten wir...

Weiterlesen

Ab auf die Insel ...

Aktuelles

hieß es für neun reiselustige BeWos unserer Lebenshilfe. Anfang Oktober ging es dann in den frühen Morgenstunden mit dem Flieger nach Mallorca. Dort angekommen wurden viele Ausflüge unternommen. Unter anderem haben wir Palma de Mallorca besichtigt und eine Bootstour entlang den schönen Buchten des südwestlichen Mallorcas gemacht. ...

Weiterlesen

Es ist Freitagabend 17.30 Uhr. Die ersten Gäste betreten das Haus Martfeld in Schwelm. Der Einladung zu ersten Kunstauktion unserer Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen folgen zahlreiche Gäste. Bei exzellentem Canapés-Buffet und Sektempfang werden die zu versteigernden Bilder und Skulpturen von vorwiegend Künstlern aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis...

Weiterlesen

Thema: Was bedeutet Inklusion?

... zum AKTION MENSCH Video

Das Wort kommt aus dem Lateinischen (inclusio = Einschluss) und bedeutet Einbeziehung und unbedingte Zugehörigkeit. Inklusion heißt von Anfang an dabei sein. Kein Mensch soll erst in Sondereinrichtungen platziert werden, um ihn später in die Gesellschaft reintegrieren zu müssen.
So sollen Kinder mit und ohne Behinderung den gleichen Kindergarten, die gleiche Schule besuchen und dort die Unterstützung erhalten, die sie brauchen. Es geht um Teilhabe und Barrierefreiheit.

Inklusion, erklärende Grafik

Damit sind nicht allein der Abbau baulicher Hürden gemeint oder Signal-Töne an Ampeln. Für Menschen mit geistiger Behinderung ist beispielsweise eine leichte Sprache auf Formularen oder Schildern ganz wichtig, um sich in ihrer Umwelt zurechtzufinden.

Besucherzähler
Stiftung Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Spendenkonto:
Stiftung Lebenshilfe
Sparkasse Schwelm
IBAN: DE98 4545 1555 0000 0333 32

Adventsbasar in Schwelm

Adventsbasar in Schwelm am 24. November

Social Media

Besuchen Sie uns auf Facebook

24.11.2018
Adventsbasar in Schwelm

10.12. bis 23.12.2018
Glühweinstand in Hattingen

24.12.2018
Heiligabendbrunch (interne Veranstaltung)

Lebenshilfe Rockband

... zur Rockband ALLES GUT:)

Imagefilm unserer Lebenshilfe

EN Krone

Gemeinsame Aktion:

Zusammen engagieren – eine Kooperation zwischen der Aktion Mensch und der Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung. Jetzt mitmachen!