Allianz unterstützt Freizeittreff der Lebenshilfe

Seit dem 09. April 2016 findet in der Tagesstruktur des Catharina-Rehage-Hauses ein Freizeittreff für Kinder und Jugendliche statt. Die Erstausstattung wurde in Höhe von 1.500 Euro von der Allianz gefördert. Alexander Wuntke, Mitarbeiter der Allianz mit Sitz in Herdecke, unterstützt die „Allianz für die Jugend e.V.“ als Spender, und ist seit April dieses Jahres als Projektpate für unseren Freizeittreff aktiv. Durch seine Unterstützung als Pate konnten erste Bastel- und Spielmaterialien für die Kinder und Jugendlichen mit Behinderungen angeschafft werden. Wir bedanken uns herzlich für das große Engagement für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen im Ennepe-Ruhr-Kreis.

Bericht von Natascha Mazzotta und Samira Rutzen zu dem ersten Freizeittreff am 09. April 2016:

Das Programm des Freizeittreffs bietet den Kindern einen tollen Tag mit viel Spaß und Spiel. Die Teilnehmer können sich nicht nur mit Spielen beschäftigen, sondern sie können auch, wenn das Wetter es erlaubt, draußen die frische Luft genießen. Das Angebot ist sehr vielseitig und somit ist auch für jeden etwas dabei. Vom klassischen Spiel bis hin zur kreativen Betätigung ist alles möglich. Und wenn mal jemand eine Pause braucht, dann kann er sich in den Ruheraum zurückziehen und sich ein wenig entspannen. Es ist für alles gesorgt.

Der erste Freizeittreff war ein voller Erfolg. Die Kinder und Jugendlichen konnten spielen und sich austoben. Dadurch, dass das Wetter an dem Tag so schön war, haben die Kinder natürlich auch draußen mit dem Ball gespielt. Wer da keine Lust drauf hatte, der konnte sich in der Tagesstruktur auch mit Malen und Basteln beschäftigen. Auch wenn der Altersunterschied sehr variierte, haben sich alle sehr gut verstanden und alle haben miteinander gespielt und gequatscht. Kennlernspiele haben dies natürlich erleichtert. Wir gehen auf jeden Teilnehmer und dessen Interessen ein und versuchen diese dann miteinander zu verknüpfen. Wir legen sehr viel Wert auf Spiel, Spaß und gute Unterhaltung und freuen uns schon darauf, bald schon wieder neue Gesichter kennen zu lernen!