In Erinnerung - Ursula Fretz

Die Lebenshilfe trauert um Ursula Fretz

“Und ich lasse los
Schick’ einen Luftballon zu dir
Siehst du von da oben
Manchmal auch nach mir? Und ich stell’ mir vor
Du hast alles, was dich glücklich macht
Deine Träume gehen dir dort nie mehr verloren
Und du fliegst davon
So leicht wie ein Luftballon”

(Helene Fischer)

Tief betroffen sind wir vom Tod unserer geschätzten Kollegin „Uschi“ Fretz, die nach kurzer, schwerer Erkrankung viel zu früh das Leben loslassen musste. Frau Fretz wird allen Senioren, Menschen mit Behinderungen, Kolleg*innen und Vorgesetzten in besonderer Erinnerung bleiben. Das Herz trug sie stets am rechten Fleck. Ihre besonders freundliche, liebevolle und aufmerksame Art war beeindruckend. Wir vermissen Frau Fretz sehr und sind in Gedanken bei Ihrer Familie.

Mitarbeiter*innen, Geschäftsführung und Vorstand der Lebenshilfe / FAN