Dieter Ehlhardt wird Ehrenvorsitzender unserer Lebenshilfe

In welcher Gesellschaft wollen wir leben? Das ist das Motto der Aktion Mensch und passt auch auf den am 26. September 2016 in der Mitgliederversammlung zum ersten  Ehrenvorsitzenden unserer Lebenshilfe-Vereinigung gewählten Dieter Ehlhardt ziemlich gut.

Wie wäre es mit einer Gesellschaft, die Heimat sein kann für alle Menschen, die in ihr leben und nicht eine, die sozial Schwache oder behinderte Menschen ausgrenzt? Das bedeutet Inklusion und ist das Gegenteil von Ausgrenzung. Inklusion gibt es nicht umsonst, sie kostet. Und Inklusion ist wertvoll und wichtig für uns alle, denn auch wir leben möglicherweise nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens. [weiterlesen]

Aktuelles - Infos - Veranstaltungen

Die Lebenshilfe Wohnstättenverbund gGmbH bietet ab 01.07.2017 für die Betreuung und Pflege von Menschen mit geistiger Behinderung eine Vollzeitstelle (38,5 Stunden/Woche) als Altenpfleger/Heilerziehungspfleger/Heilpädagoge (w/m) an. Die Arbeitsstelle befindet sich in Schwelm, Wohnstätte Christian-Ehlhardt-Haus.

Ihre schriftliche...

Weiterlesen

Die Lebenshilfe Wohnstättenverbund gGmbH bietet ab 01.05.2017 für die Betreuung und Pflege von Menschen mit geistiger Behinderung eine Teilzeitstelle (19,25 Stunden/Woche) als Altenpfleger/Heilerziehungspfleger/Heilpädagoge (w/m) an. Die Arbeitsstelle befindet sich in Schwelm, Wohnstätte Christian-Ehlhardt-Haus.

Ihre schriftliche...

Weiterlesen

9 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Team der Schulinklusion haben erfolgreich an einem Zertifikatskurs des Paritätischen Wohlfahrtsverbands zur Fachkraft Inklusionsassistenz teilgenommen. Der Zertifikatskurs der paritätischen Akademie NRW fand an 4 Basistagen in den Herbstferien 2016 und darauf folgend an 7 Vertiefungstagen bis...

Weiterlesen

Mein Name ist Carina Kirchhoff. Ich bin 31 Jahre alt und komme aus Dortmund. Ich bin staatlich anerkannte Heilpädagogin und absolviere zurzeit ein berufsbegleitendes Studium zur Heilpädagogin (B.A.) an der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld/Bethel. Seit März 2017 bin ich nun als Koordinatorin für den Bereich der Schulinklusion der...

Weiterlesen

Wir suchen Schulinklusionsassistenten (w/m), die im Rahmen von ca. 25-30 Stunden an 5 Tagen in der Woche die Begleitung, Förderung und Inklusion verschiedener Kinder übernehmen und durch individuelle Unterstützung den Schülerinnen und Schülern eine angemessene Schulbildung ermöglichen.

Der Aufgabenbereich erfordert pädagogische...

Weiterlesen

Wir suchen ab sofort eine/n Schulinklusionsassistent/in  die die Begleitung, Förderung und Integration eines Schülers an einer Förderschule übernimmt und diesem durch individuelle Unterstützung eine angemessene Schulbildung ermöglicht. Der Förderschwerpunkt des Schülers liegt im emotionalen und sozialen Bereich. Die Stelle hat einen...

Weiterlesen

Jeder Waffel sei Dank…

Aktuelles

Wie auch in den vergangenen Jahren veranstaltete der Schalke Fanclub „Blue-White-Dragons-Hattingen“ mit dem REWE- Markt in Hattingen Niederwenigern eine große Spendenaktion! Selbst gebackene Waffeln zu Gunsten des Ellen-Buchner-Hauses. Diese gut duftende & leckere Aktion machte nicht nur den Einkauf angenehmer sondern auch einen...

Weiterlesen

Hagener Wohnstätte besucht große Prunksitzung

Haus der Lebenshilfe Hagen

Am Samstagabend fand in Hagen im St. Bonifatius die große Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft „Grün-Weiss-Haspe“ statt. Wie im letzten Jahr, haben 8 Bewohner aus der Wohnstätte Hagen mit großer Freude daran teilgenommen. Das Programm war vielseitig. Büttenredner, Gesang sowie die Blau Weissen Funken mit der Tanzgarde wurden bejubelt. ...

Weiterlesen

Am vergangenen Montag wurde die Fotoausstellung des Familien Unterstützenden Dienstes, „Familien der Lebenshilfe“, feierlich eröffnet. 25 Portraits von Menschen mit Behinderungen, ihren Familien und deren Begleitern zieren nun die Flure und das Treppenhaus des Schwelmer Rathauses. Stellvertretend für die verunfallte Bürgermeisterin Frau...

Weiterlesen

Einmal abtauchen bitte…

Aktuelles

Aus dem Alltag abtauchen, träumen und hinein in die faszinierende Unterwasserwelt. Stefan, Benjamin, Gabi, Lisa und Carsten, Bewohner des Ellen-Buchner-Hauses, gönnten sich vergangenen Montag einen Urlaubstag und besuchten das übergroße Aquarium „Sea Life“ in Oberhausen. Zu sehen gab es hier eine fabelhafte Unterwasserwelt mit all ihren...

Weiterlesen

Thema: Was bedeutet Inklusion?

... zum AKTION MENSCH Video

Das Wort kommt aus dem Lateinischen (inclusio = Einschluss) und bedeutet Einbeziehung und unbedingte Zugehörigkeit. Inklusion heißt von Anfang an dabei sein. Kein Mensch soll erst in Sondereinrichtungen platziert werden, um ihn später in die Gesellschaft reintegrieren zu müssen.
So sollen Kinder mit und ohne Behinderung den gleichen Kindergarten, die gleiche Schule besuchen und dort die Unterstützung erhalten, die sie brauchen. Es geht um Teilhabe und Barrierefreiheit.

Inklusion, erklärende Grafik

Damit sind nicht allein der Abbau baulicher Hürden gemeint oder Signal-Töne an Ampeln. Für Menschen mit geistiger Behinderung ist beispielsweise eine leichte Sprache auf Formularen oder Schildern ganz wichtig, um sich in ihrer Umwelt zurechtzufinden.

Besucherzähler
Stiftung Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Spendenkonto:
Stiftung Lebenshilfe
Sparkasse Schwelm
IBAN: DE98454515550000033332
BIC WELADED1SLM

Freizeit- und Kursangebote 2017

Social Media

Besuchen Sie uns auf Facebook

Zeitraffer-Film vom Catharina-Rehage-Haus

Imagefilm unserer Lebenshilfe

EN Krone

Gemeinsame Aktion:

Zusammen engagieren – eine Kooperation zwischen der Aktion Mensch und der Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung. Jetzt mitmachen!