"Bei der Lebenshilfe ist der Bär los"

Britta Altenhein und der Lebenshilfe Bär

An dieser Stelle finden Sie eine kleine Bilderserie mit Fotos und Aussagen oder Kommentaren von Personen die sich zusammen mit dem Lebenshilfe-Bären unter dem Motto "Bei der Lebenshilfe ist der Bär los!" fotografieren ließen.

Britta Altenhein, Die GRÜNEN und Kuratorium Sparkassenstiftung Sprockhövel:

"Bärig starke Lebenshilfe – Sie gibt behinderten Menschen in ihren Einrichtungen respektvollen Schutz und bietet einen Raum für liebevolle Geborgenheit, davon  konnte ich mich am 13.4. bei einem Besuch der BewohnerInnen der Heidestraße überzeugen. Ich wünsche weiterhin viel Tatkraft und Erfolg."  [weitere Bärenfotos]

Aktuelles - Infos - Veranstaltungen

Die traditionelle Frühlingsfahrt unserer Lebenshilfe trug ihren Namen in diesem Jahr mal wieder zurecht. Bei frühlingshaftem Sonnenschein - aber auch noch kühlen Temperaturen - wartete die MS Friedrich Harkort bereits auf die 80 Gäste unserer Lebenshilfe, um mit ihnen bei leckerem Frühstück, angeregten Gesprächen und richtig guter Laune...

Weiterlesen

Let’s Rock! ALLES GUT:)

Aktuelles erstellt von Detlev Fiegenbaum

Da war die Freude groß! Mit freundlicher Unterstützung des Geschäftsführers der Lebenshilfe, Herrn Bücher, wurde dem Lebenshilfe Band-Projekt ALLES GUT:) ein neuer und erstmalig eigener Proberaum zur Verfügung gestellt.

Vorher hatte die Band mietweise in einer alten Villa in Schwelm geprobt, wobei jedes Mal die Anlage auf- und wieder...

Weiterlesen

Saisonstart mit Pfiff!

Aktuelles

Die Rudersaison hat wieder begonnen und zahlreiche Ruderer der Lebenshilfe haben sich wieder beim Ruderclub Ennepetal am Beyenburger Stausee eingefunden. Mit viel Lust und Einsatz waren alle bei der Sache. Die Boote wurden klar gemacht und aus dem Winterschlaf geholt. Das nichts verlernt wurde, zeigte sich schon bei den ersten...

Weiterlesen

Schwelm. Die Lebenshilfe konnte sich in der Osterzeit über eine schöne Aktion und Spende von Emanuele Battista, dem Besitzer des Café La Terrazza und Salvatore Pilloni aus dem Ristorante Pinocchio (beide in Schwelm) freuen. Für die Bewohner der Wohnstätte Catharina-Rehage-Haus an der Hauptstraße wurde dem Geschäftsführer unserer...

Weiterlesen

Oster-Brunch in der Tagesstruktur

Ellen-Buchner-Haus Hattingen

Am 06.04.17 fand wieder der inzwischen traditionelle Oster-Brunch in der Tagesstruktur im Ellen-Buchner-Haus in Hattingen statt. Die Gäste wurden mit selbstgebastelten Osterhasen-Karten eingeladen und sind zahlreich erschienen.

Bei frischen Brötchen, Kaffee, Salaten, Muffins und vielem mehr haben wir gemeinsam gemütlich gefrühstückt und...

Weiterlesen

Ferienfreizeit auf Wangerooge

Aktuelles

Wie in jedem Jahr freuten sich die Teilnehmer der Nordseefreizeit schon lange vor ihrem Urlaub auf diese Reise. Es ging wieder in das Gästehaus Germania auf der Nordseeinsel Wangerooge, wo alle herzlich empfangen wurden. Im Vorfeld waren bereits viele Aktivitäten schon geplant worden.

Anja Hiller wollte gerne wieder auf den Leuchtturm...

Weiterlesen

Der Frühling zieht ein!

Aktuelles

Passend mit den ersten warmen Frühlingstagen, sollte auch der Frühling ins Christian-Ehlhardt-Haus einziehen. Einige Bewohner der Gruppe 3 beschlossen ihre Blumenkästen neu zu bepflanzen und den Winter damit endgültig zu vertreiben. Zuerst stand der Blumenkauf auf dem Plan.

So fuhren alle zusammen ins Bauhaus und hatten die schwierige...

Weiterlesen

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen!

Christian-Ehlhardt-Haus Schwelm

Hierüber freute sich Frau Iris Höllerhage (auf dem Bild ganz rechts), Mitarbeiterin im Christian-Ehlhardt-Haus, zusammen mit der Wohnstättenleitung und Kollegen. Frau Höllerhage absolvierte seit Anfang 2016 eine Zusatzausbildung zur anleitenden und beratenden Pflegefachkraft in Essen. Diese konnte nun nach der Abschlussprüfung erfolgreich...

Weiterlesen

Die Lebenshilfe sagt Danke!

Christian-Ehlhardt-Haus Schwelm

Dagmar Stichert und Michael Zuch konnten jetzt ihr 15 bzw. 10-jähriges Dienstjubiläum feiern. Frau Stichert ist im Betreuungsbereich der Gruppe 2 und Herr Zuch als Nachtwache im Christian-Ehlhardt-Haus der Lebenshilfe tätig. Sie haben über viele Jahre durch ihren Einsatz und das eingebrachte Engagement das positive Bild der Wohnstätte...

Weiterlesen

Mein Name ist Petra Blondrath. Seit Mitte März 2017 bin ich als Koordinatorin im Familien Unterstützenden Dienst (FUD) im Lebenshilfe-Center in Schwelm Ansprechpartnerin für die Belange von Menschen mit Behinderungen, deren Eltern/Angehörigen und MitarbeiterInnen.

Nach dem Abschluss meiner Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin im Juli...

Weiterlesen

Thema: Was bedeutet Inklusion?

... zum AKTION MENSCH Video

Das Wort kommt aus dem Lateinischen (inclusio = Einschluss) und bedeutet Einbeziehung und unbedingte Zugehörigkeit. Inklusion heißt von Anfang an dabei sein. Kein Mensch soll erst in Sondereinrichtungen platziert werden, um ihn später in die Gesellschaft reintegrieren zu müssen.
So sollen Kinder mit und ohne Behinderung den gleichen Kindergarten, die gleiche Schule besuchen und dort die Unterstützung erhalten, die sie brauchen. Es geht um Teilhabe und Barrierefreiheit.

Inklusion, erklärende Grafik

Damit sind nicht allein der Abbau baulicher Hürden gemeint oder Signal-Töne an Ampeln. Für Menschen mit geistiger Behinderung ist beispielsweise eine leichte Sprache auf Formularen oder Schildern ganz wichtig, um sich in ihrer Umwelt zurechtzufinden.

Besucherzähler
Stiftung Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Spendenkonto:
Stiftung Lebenshilfe
Sparkasse Schwelm
IBAN: DE98 4545 1555 0000 0333 32

BeWo Aktionstag

Social Media

Besuchen Sie uns auf Facebook

Zeitraffer-Film vom Catharina-Rehage-Haus

Imagefilm unserer Lebenshilfe

EN Krone

Gemeinsame Aktion:

Zusammen engagieren – eine Kooperation zwischen der Aktion Mensch und der Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung. Jetzt mitmachen!